Es ist da! Wenn Träume wahr werden. Danke!

Ende Mai 2018 saß ich auf der Terrasse des Curhauses von Bad Kreuzen – dem 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin. Eine wundervolle erholsame und inspirierende Woche war zu Ende. Ich ließ meine Gedanken schweifen und träumte. Nein, eigentlich träumte ich nicht  – es war sehr real. Es war ein Gedanke! Plötzlich und ohne je vorher darüber nachgedacht zu haben.

Ich schreibe ein Buch!

Dieser Gedanke fesselte mich. Der Inhalt war klar. Es sollte sich um die Ernährung nach der Traditionellen Europäischen Medizin handeln. Das Wissen, das ich mir durch meine Ausbildungen, Bücher und Recherchen angeeignet hatte, wollte ich festhalten. Eigentlich wollte ich es so festhalten, um für mich ein Nachschlagewerk zu haben, denn ich hatte so ein Buch noch nicht entdeckt. Also musste ich es selbst schreiben.

Anfangs hatte ich Skrupel. Zweifel plagten mich. Kann ich das? Da ich mir allerdings bereits immer schon vieles autodidaktisch beigebracht hatte. Dachte ich mir: “Ach das lern ich. Das kann ich.”

Wusste aber nicht wie ich es konkret angehen sollte. Doch wie es oft so ist im Leben -> und man muss Träume laut aussprechen – nur so kann das Universum sie hören 🙂 – hat sich eine Gelegenheit ergeben. Und was für eine! Der Ennsthaler-Verlag – Geraldine Schirl-Ennsthaler – suchte nach einer Autorin um genau so ein Buch zu schreiben. Ist das nicht fantastisch? Wir hatten uns gefunden und mein Traum konnte wahr werden.

Das Leben einer “Buch-Schreiberin” stellte ich mir dann doch wohl romantischer vor, aber da ich einen Plan hatte – habe ich ihn auch verfolgt und schrieb und schrieb und schrieb und schrieb und schrieb und schrieb und schrieb … die Autoren unter Euch kennen diese Zeit – mit allen Ups und Downs. ich hatte zum Glück großartige Unterstützung durch Robert – er musste sehr viel Zeit alleine verbringen … bzw. mit mir – schreibend vor dem Laptop … Ja Zeit war knapp … denn es gab soviel zu schreiben. Und dennoch, hat nicht alles Platz gefunden. Erst letztens wollte ich den Lavendel nachschlagen. Er ist nicht drin … naja … die Lavendelhochzeit findest du im Blog zum Nachlesen.

Ja und gelesen hat Robert auch immer und immer wieder – er hat mich richtig gefordert. Das war genial. Er hat immer wieder nachgefragt und hinterfragt … nun ist auch er ein Profi der TEM. Wunderbar! Große Unterstützung hatte ich auch durch zwei Freundinnen: Maria Haslehner und Elisabeth Kainz-Eisenberger. Beide sind TEM-Ernährungsexpertinnen, und mit ihrer Begleitung ist dieses Buch entstanden. Wir haben diskutiert, sie haben gelesen, wir haben Bücher und Unterlagen ausgetauscht Ein herzliches Danke euch beiden für eure unglaubliche Unterstützung, eure Geduld und eure Expertise. Ohne euch wäre dieses Buch nicht so, wie es ist.

Ja – dann sollte das Buch gedruckt werden. Doch STOPP! Corona war da noch und hat uns eingebremst. Aber wer oder was kann schon Träume einbremsen?

>>> denk dran: Träume werden wahr! Sprich sie laut aus!

Und nun ist es da!

Ich möchte jubeln, tanzen und springen. Feiern, danach ist mir jetzt am meisten zu mute. Daran möchte ich dich einfach unbedingt teilhaben lassen und verrate eines der Rezepte – den TEM-Dudler: Dieses Getränk passt so herrlich in die Sommerzeit und damit möchte ich Dich einladen mit mir anzustoßen.

Der TEM-Dudler wurde gemeinsam mit meinen lieben TEM-Kolleginnen (Maria, Elisabeth, Martina und Gabi) für die Landesgartenschau 2017 in Kremsmünster entwickelt und wir hatten ihn dort im Rahmen zweier Kochevents präsentiert. Es handelt sich um eine Rezeptur aus dem Mittelalter, die wir auf die heutige Zeit abgestimmt und an unseren Geschmack angepasst haben. Die Besucher haben uns gestürmt 🙂

Das Rezept kannst du dir hier holen! Das Rezept ist natürlich auch im Buch zu finden.

Und wo findest du das Buch?

Also ich bin der Meinung, es sollte in allen Buchhandlungen Österreichs, Deutschland und der Schweiz erhältlich sein. Wenn nicht frag bitte in deiner Buchhandlung danach.

ISBN 978-3-7095-0106-1

Ich freue mich riesig, wenn du das Buch bestellst und weiterempfiehlst. Bestelle es in deiner Buchhandlung, Online – du bekommst es bei Thalia und bei Ennsthaler oder auch gerne über mich – auch signiert, wenn du magst 🙂 Innerhalb Österreichs verschicke ich es versandkostenfrei, in die Schweiz und nach Deutschland mit Versandgebühren. Schreib ein Email an michaela.hauptmann(at)gmx.at und ich sende dir das Buch gerne zu.

Und wer bei der Buchpräsentation dabei sein will! Total gerne!

  • Am 5. August bin ich in Oberösterreich. Bitte um Deine Anmeldung. Melde dich bitte hier an. Gerne auch spontan.
    16 Uhr, Obst- und Gemüsehof Wild-Obermayr, 4491 Niederneukirchen, Ipftal 29
  • Am 15. September, 19:15 in Wien bei Thalia, Mariahilfer Straße 99

Wenn ihr einen Ort kennt, an dem eine Präsentation auch gut passen könnte. Gebt Bescheid. Ich reise gerne.

Ein bisserl darf ich noch Danke sagen …

Da sind noch zwei liebe Freundinnen, die sich des Manuskripts angenommen haben: Maria und Ilse. Mein herzliches Dankeschön, dass ihr euch das angetan habt :), weit vor dem Lektorat. An dieser Stelle gilt mein Dank auch Sabine Thöne und dem
Ennsthaler Verlag – ein feines Familienunternehmen –, die mit viel Geduld meine Ideen umsetzten – und dann gerade in der Zeit von Corona alle Anstrengungen unternommen haben, um es doch zu verwirklichen! Ein großes Geschenk war es, dass mir vor einigen Jahren die Ausbildung zur TEM-Ernährungsexpertin quasi über den Weg gelaufen ist. TEM-Experte Arnold Mayer hat damit einen unglaublichen Grundstein gelegt. Sein fundiertes Wissen hat mich von Beginn an fasziniert und gefesselt. Ich hoffe, dass ich diese Begeisterung weitertragen kann.

Ja, so ein Buch entsteht nicht einfach so. Ich habe großen Respekt vor den Autoren dieser Welt. Ich hatte großes Glück und erhielt die Möglichkeit, dieses Buch zu schreiben. Dafür bin ich dankbar. Es gab wirklich viele, die mich auf meinem Weg unterstützten. Danke meinem Mann, meinen Eltern, meiner Oma, meiner Familie und meinen Freunden – sie gehören definitiv zu jenen, die es mir ermöglichten, die Welt so zu sehen, wie ich sie sehe: positiv und immer mit einem Lächeln. Diese Grundeinstellung findet sich auch in den Illustrationen von Amir wieder. Bunt und fröhlich veranschaulichen sie die Temperamente.


Ein herzliches Dankeschön ans Leben!
So … nun wird aber gefeiert!

Temperamentvolle Grüße. Schön, dass Du da bist!

Michi

Du willst wissen welchem Temperament du aktuell am ehesten entsprichst? 👉👉 teste dich. Hier kommst du zum TEMPERAMENTE-TEST

Du willst immer am Laufenden sein? Zeitnah wissen, wenn es Neues gibt. Dann melde dich doch hier zum Newsletter an. Als Dankeschön erhältst Du eine Leseprobe des in Kürze erscheinenden Buches als Kostprobe.
Impressum/Disclaimer & Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code