50 Fakten über mich

Bist du auch hin und wieder neugierig? Ich schon.

Zumindest weiß ich gerne wer hinter dem steht, von dem ich lese. So bin ich bei einigen Blogs über eine Liste gestolpert: “50 Fakten über mich.” Das finde ich eine großartige Idee. Nun ja evtl. sind es nicht 50 Fakten gleich sofort… aber die Liste kann ja wachsen… und das wird sie, ganz sicherlich.
  1. Maukale, so hat mich meine Oma genannt. Das kommt aus dem Weinviertel und hat was mit Staub zu tun… Also eigentlich denke ich ist es so ein liebes Wort für Lurch… du weißt schon die Staubmäuse die immer wieder da sind, egal was man macht.
  2. Immer wenn Maukales auftaucht – wird eingeglast.
  3. Noch kurz zum „einglasen“ – ich finde das ein nettes Wortspiel – habe ich doch lange, lange Zeit als Technikerin gearbeitet. Fenster waren mein Alltag. Daher finde ich das Wort einglasen für mich sehr passend, und es gefällt mir. Hier geht es nicht nur ums Einkochen – es ist eine meiner Leidenschaften – und wird hin und wieder vorkommen. …in der Kategorie: Maukales
  4. Wie alt ich bin, willst du wissen? Geboren bin ich 1972, im März – also schon einige Jahre jung.
  5. Der März liegt im phlegmatischen Bereich. Das als Idee zu meiner Konstitution.
  6. Ich liebe den Winter. Schneelandschaft und blauer Himmel sind meine Kraftquellen.
  7. Sport: Skifahren, eindeutig mein liebstes Freizeitvergnügen, wenn auch selten.
  8. Leben, Reisen & Genuß. Sind meine Schlagwörter.
  9. Kulinarischem Genuß bin ich nicht abgeneigt, esse gerne und probiere gerne Neues aus.
  10. Auch die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) begleitet mich. Einen kurzen, intensiven Schwenk hatte ich im Ernährungs-Grundmodul auf der WSTCM.
  11. Und immer wieder bekomme ich ganz viele Inputs von Claudia Nichterl, der Ernährungsexpertin für TCM – Claudia bin ich unendlich dankbar für ihre immerwährende Unterstützung und Freundschaft.
  12. Mein Schreibstil: Bindestriche und Rufzeichen. …da muss ich mich meist ausbremsen.
  13. Die 13 lass ich mal aus – hin und wieder bin ich abergläubisch
  14. …auch beginne ich gerne mit 3 Punkten, das hat so was von Gedankenfreiheit
  15. Ich liebe endloslange Sätze. Früher konnte ich einen Satz auf einem Blatt A4 von links oben nach rechts unten in einem durchschreiben…ohne Punkt und Beistrich (Komma).
  16. Nun versuche ich mich kurz zu halten. Gib bitte Bescheid, wenn ich wieder abdrifte, in die Unendlichkeit des Satzes.
  17. Eine Schwäche die dazu gehört: Beistrichsetzung – mit den Regeln bin ich seit eh und je auf Kriegsfuß. Aber ich gelobe Besserung.
  18. Rosa ist so gar nicht meine Farbe. Weiß – ja weiß ist eigentlich keine Farbe. Dennoch weiße Blumen – soooooo schön. Ansonsten mag ich es gerne bunt. Mein Auto ist orange. Bäm!
  19. Ich bin aufgewachsen in Niederösterreich, am Rand von Wien und seit meiner Kindheit lebe ich im selben Ort – klingt langweilig. Mag sein.
  20. Apropos Sport. Ja klar, regelmäßig aber nicht übertrieben. Das ist eine einer meiner Schwachstellen: wenn ich mal länger nichts mache, setzt der Schlendrian ein.
  21. Kleider? Gaaaaaaanz selten.
  22. Regionale und saisonale Lebensmittel – vielleicht schon etwas abgedroschene Schlagwörter. Aber ich achte darauf! Und Bio ist mir gerade bei tierischen Produkten wichtig.
  23. Ich möchte wissen, wo mein Essen herkommt und ich möchte, dass es nachhaltig und den Jahreszeiten entsprechend angebaut wird. Und dass Fleisch, Eier und Milchprodukte aus möglichst artgerechter Tierhaltung stammen.
  24. Ja, ich esse auch Fleisch. Fisch esse ich besonders gerne – am liebsten ist mir heimischer Fisch – schon als Kind war eine gebratene Forelle meine Leibspeise.
  25. Und habe ich es schon erwähnt? Kochen ist meine Leidenschaft.
  26. Sobald ich in der Küche bin wird geschnitten, gerührt, gebacken, gedämpft, geschmort und eingeglast was das Zeug hält.
  27. … Fortsetzung folgt 🙂

3 Antworten auf „50 Fakten über mich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code